Meinung: Die besten Staubsaugerroboter?

Foto: @ nataliafrei / depositphotos.com

Staubsaugen gehört zu den täglichen Aufgaben im Haushalt dazu. Nicht immer ist diese Arbeit leicht. Um sich die Arbeit im eigenen Haushalt zu erleichtern, kann ein Staubsaugerroboter helfen. Dieser übernimmt die Arbeit des Saugens und spart somit sehr viel Zeit. Es gibt einige Modelle, die sogar mit WLAN ausgestattet oder über das Handy steuerbar sind. Auch die Ladefunktion ist voll elektronisch. Das bedeutet, dass der Staubsaugerroboter automatisch in seine Ladestation zurückfährt, sobald sein Akku leer ist. Worauf man beim Kauf eines Staubsaugerroboters achten sollte und was bei den einzelnen Modellen wichtig ist, möchten wir in diesem Artikel genauer beschreiben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Staubsaugerroboter ist ein praktischer Alltagshelfer, der nicht nur die Arbeit erleichtert, sondern gleichzeitig für eine hohe Zeitersparnis sorgt
  • Glatte Böden lassen sich mit einem Staubsaugerroboter einfach und schnell reinigen, wobei Hochflor-Teppiche mit einem herkömmlichen Staubsauger gesäubert werden müssen
  • Bei der Wahl eines passenden Staubsaugerroboters ist es wichtig die Laufzeit und zugleich die Ladezeit zu beachten, um herauszufinden, wie viel Quadratmeter der Staubsauger in einem Rutsch schafft
Bestseller Nr. 1
OKP K7 Saugroboter und Wischroboter, Saugleistung 2200Pa, 120min Akkulaufzeit, 300ml Wassertank, 59dB Lautstärke,...*
  • 🏡【2-in-1-Smart-Roboter-Staubsauger】Roboter-Staubsauger Der Smart-Roboter-Staubsauger mit 2200 Pa Saugleistung und...
  • 💡【Intelligenter Sensor-Roboter-Staubsauger】 Neue Konfiguration von 11 Sätzen eng angeordneter Infrarotsensoren...
  • 👍【3 mm gehärtetes Glas&Rollenbürste】Dieser Roboterwischer hat eine eingebaute Platte aus gehärtetem Glas und...
  • 📱【Intelligente App-Steuerung】Verwenden Sie die Roboter-Staubsauger-App für eine Vielzahl von Modi und Pfaden,...
AngebotBestseller Nr. 2
eufy Saugroboter mit Wischfunktion, RoboVac G10 Hybrid, Smart Dynamic Navigation, 2-in-1 Sauger & Wischmopp...*
  • SMART DYNAMIC NAVIGATION: Fortschrittliche Navigationstechnologie garantiert doppelte Effizient sowie doppelt so...
  • EFFIZIENTER HELFER: Der leistungsstarke Staubsauger in Kombination mit dem integrierten Wischmopp kümmern sich um jede...
  • ABSOLUT SELBSTSTÄNDIG: Dank der eufy Clean App, Amazon Alexa und Google Assistant funktioniert der Hausputz ab jetzt...
  • MIT DABEI: Ein RoboVac G10 Hybrid, eine Ladestation, ein Netzteil, ein Reinigungswerkzeug, ein Wasserbehälter, ein...
AngebotBestseller Nr. 3
MEDION Saugroboter mit Ladestation E32 (Modell 2021, Roboterstaubsauger für Hartböden, Fliesen, Laminat, Tierhaar...*
  • Saugroboter E32 (MD 18510) zur Reinigung von Staub, Haaren und Pollen, mit Programmierfunktion, 120 Min. Laufzeit und...
  • Akkulaufzeit: Mit bis zu 120 Minuten Betriebszeit pro Aufladung ist der Roboter besonders effizient und reinigt auch...
  • Flexible Putzkraft: Sie geben Ihrem neuen Haushaltshelfer mit der Timer-Funktion genau vor, an welchen Tagen und zu...
  • Reinigungsmodi: Durch die flexible Wahl zwischen unterschiedlichen Reinigungsmodi arbeitet der Roboter immer exakt so,...
Bestseller Nr. 4
Sichler Haushaltsgeräte Zubehör zu Staubsaugeroboter: Ersatzseitenbürsten für Reinigungsroboter...*
  • Ersatz für den Reinigungsroboter • Passend für PCR-2550L/-3550UV/-2000 • Einfacher Austausch
  • 1 Set Seitenbürsten
  • Für den Reinigungs- und Staubsauger-Roboter PCR-2550L, PCR-3550UV und PCR-2000
  • Passt genau: Qualität vom Original-Hersteller. Akkusauger - Außerdem relevant oder passend zu: Lichtschranke,...
Bestseller Nr. 5
Sichler Haushaltsgeräte Zubehör zu Staubsaugeroboter: Ersatzfilter-Set für Reinigungsroboter PCR-3550UV (Saugroboter)*
  • Einfach auszutauschen
  • Für den Reinigungs- und Staubsauger-Roboter PCR-3550UV
  • Passt genau: Qualität vom Original-Hersteller. Wischroboter - Außerdem relevant oder passend zu: Akku
Bestseller Nr. 6
easyPART Kompatibel/Ersatz für Ecovacs 20001376 Right Side Brush Driving Assembly Bürstenantrieb rechts für...*
  • Erstausrüster Qualität
  • easyPART Kompatibel/Ersatz für Bürstenantrieb rechts Ecovacs 20001376 Right Side Brush Driving Assembly
  • DEEBOT M81
  • ACHTUNG: Unsicher, ob der gewünschte Artikel passt? Bitte fragen Sie uns! Geben Sie uns Ihre Gerätedaten durch, damit...
AngebotBestseller Nr. 7
Staubsauger Roboter,Tesvor WLAN Saugroboter mit Raumkarte in Echtzeit Starkleistung Roboterstaubsauger Tierhaare und...*
  • Kompatibel mit APP + Alexa: Der Roboter kann entweder durch die Smartphone APP oder durch die Sprachanweisungen durch...
  • Geplant Reinigung: Der Tesvor X500 Staubsauger Roboter hat eine One-Key Steuerung und erkannt automatisch wo schon...
  • Starksaugleistung: Der X500 Staubsaugerroboter hat eine sehr starke Saugleistung zwei Bürstenköpfe,ist angenehm fast...
  • Praktisches Design: Der X500 Staubsaugerroboter untestützt Sie bei der Täglich geplante Reinigung mit dem Maximalen...
Bestseller Nr. 8
Saugroboter Zigma Saug -Wischroboter 4000Pa, WLAN Staubsauger Roboter mit Intelligenter Navigation, mit Siri,...*
  • 【4000Pa starke Reinigung】Die neueste Version der Spark Saugroboter für 2022 hat eine verbesserte Saugleistung von...
  • 【Fortschrittliche AI-Laser-Navi 4.0-Technik】 Zigma Spark Saug und wischroboter kann jeden Bereich Ihres Raums...
  • 【Superstarke Wischfunktion】 Zigma Spark Wischroboter hat ein intelligentes Wischsystem, 360ml Wassertank,der bis...
  • 【Siri & Alexa & google Assistant 】 "Hallo Siri, lass die Robbi das Schlafzimmer reinigen", Zigma entwickelt...

Was genau ist ein Staubsaugerroboter und welche Funktionen bietet er?

Staubsaugerroboter sind schon seit einigen Jahren beliebt. Immer mehr Hersteller bringen neue Modelle auf den Markt, die in vielen Haushalten für erhebliche Arbeitserleichterung sorgen. Dabei handelt es sich um ein Haushaltsgerät, welches selbstständig und völlig automatisch den Boden reinigt und von Staub und anderen Verschmutzungen befreit. Auf glatten Böden ist es für einen Staubsaugerroboter überhaupt kein Problem, die Aufgaben eines normalen Staubsaugers zu übernehmen. Auch kurzflorige Teppiche lassen sich in der Regel gut mit diesen Modellen reinigen.

Man darf jedoch nicht vergessen, dass man mit einem Staubsaugerroboter die komplette Bodenreinigung mit einem herkömmlichen Sauger ersetzen kann. Der Roboter ist lediglich dazu da, um sich die Arbeiten zu erleichtern. Es ist nicht mehr nötig, jeden Tag den schweren Staubsauger aus dem Schrank zu holen. Der Vorteil bei einem Staubsaugerroboter ist, dass man diesen nicht per Hand steuern muss. Vorab werden die korrekten Einstellungen gemacht und schon fährt der Roboter durch die Wohnung und reinigt den Boden vollautomatisch.

Laden des Staubsaugerroboters funktioniert automatisch

Zu erwähnen ist auch, dass alle Staubsaugerroboter über eine eigene Ladestation verfügen. Diese Station wird oftmals auch Absaugstation genannt. Der Roboter selbst ist demnach mit einem Akku ausgestattet, der in der Station aufladen kann. Die meisten der Modelle fahren sogar völlig selbstständig in die Ladestation zurück, wenn der Akku leer ist.

Wichtig zu wissen ist, wie lange der Staubsaugerroboter benötigt, um seinen Akku vollständig laden zu können. Meistens dauert dieser Vorgang gleich mehrere Stunden. Wer beispielsweise seinen Haushalt von Tierhaaren entfernen möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass die Ladezeit und auch die Laufzeit des Staubsaugerroboters nicht zu kurz ist. In der Regel geben die Hersteller genaue Angaben dazu, wie viele Quadratmeter der Staubsauger reinigen kann.

Die wichtigsten Grundvoraussetzungen für einen Staubsaugerroboter

Es gibt einige wichtige Grundvoraussetzungen, die erfüllt werden müssen, damit der Staubsaugerroboter seine Aufgaben erfüllen kann. Das bedeutet, dass die meisten Saugroboter nur glatte Böden optimal reinigen können. Laminat, Parkett und Fliesen sind eine gute Voraussetzung für einen Staubsaugerroboter. Teppiche lassen sich oftmals nicht besonders gut reinigen. Vor allem hochflorige Teppiche müssen mit einem normalen Bodenstaubsauger gereinigt werden. In der Regel schaffen Saugroboter Teppiche mit einer Höhe von bis zu drei Zentimeter.

Auch Fransen oder andere Kleinteile, die dem Roboter im Weg liegen, lassen sich nicht immer sofort beseitigen. Schnell können sich diese in den Fransen des Saugroboters verfangen und dafür sorgen, dass er nicht weiter fährt. Auch in Räumen, in denen sehr viele Winkel sind, kann es schwierig für den Roboter werden. Meistens kann man den eigenen Wohnraum per App einstellen. Das bedeutet, dass der Sauger vorher die Ecken und Ränder abfährt und speichert. Durch die enthaltenen Sensoren ist es ihm möglich, genau zu messen, wo er fahren soll und wo die Wände und Kanten des Raumes sind.
Auch wenn die Saugroboter mit guten Sensoren arbeiten, ist es wichtig, Hindernisse oder herumliegende Kleinteile vorher wegzuräumen.

Übrigens: Statt einer Aufladestation gibt es mittlerweile sogar Staubsaugerroboter mit Garage. Die Garagen lassen sich einfach in oder unter Möbelstücken einbauen, sodass der Roboter immer versteckt in seine Garage zurückfährt, um aufzuladen.

Welche Unterschiede gibt es bei den verschiedenen Staubsaugerroboter-Modellen?

Natürlich unterscheiden sich die verschiedenen Staubsaugerroboter-Modelle stark voneinander. Eine auffallender Unterschied ist, dass es einige Modelle gibt, die einen Wassertank integriert haben. Diese Saugroboter bieten die Möglichkeit nicht nur die Böden zu saugen, sondern auch feucht zu wischen. Vorne an dem Roboter sind verschiedene Düsen angebracht, mit denen man glatte Böden wischen kann. Andere Modelle wiederum sind nur für das Saugen des Bodens geeignet und haben keinen weiteren Wassertank integriert. Auch die Leistung, die Ladedauer und die Akkulaufzeit unterscheiden sich je nach Hersteller.

Worauf sollte man bei der Wahl eines Staubsaugerroboters unbedingt achten?

In erster Linie ist es wichtig zu schauen, wie groß die Staubbox in dem Sauger ist. Eine kleine Staubbox nimmt nicht so viel Schmutz auf, was in Haushalten mit Hunden beispielsweise nicht besonders gut ist. Gerade in Haushalten mit Hunden und Katzen können viele Haare und Schmutz herumliegen. Genau dann sollte man darauf achten einen Staubsaugerroboter auszuwählen, der eine große Staubbox hat, damit man diese nicht alle 15 Minuten ausleeren muss.
Wichtig ist, dass man die Staubbox nach jedem Saugvorgang entleert und reinigt. Danach kann der Roboter weiter durch die Wohnung fahren.

Genauso wichtig ist es, auf die Höhe des Staubsaugerroboters zu achten. Es gibt Modelle, die es nicht schaffen unter dem Sofa oder dem Bett zu saugen, da sie einfach zu hoch sind. Flache Modelle sind in vielen Haushalten die bessere Wahl, da diese auch unter Möbeln fahren und reinigen können. Das Gleiche gilt übrigens auch für die Teppichhöhe. Wie schon erwähnt können einige Saugroboter Teppich bis zu 3 cm absaugen.

Laufzeit entscheidend bei der Größe der Räume

Neben der Größe beziehungsweise der Höhe ist die Laufzeit des Akku entscheidend. Auch auf die Ladezeit sollte man unbedingt achten. Einige Saugroboter brauchen mehrere Stunden, um ihren Akku wieder vollständig aufzuladen. Andere wiederum haben eine Schnellladefunktion integriert.

Bei der Laufzeit des Akkus sollte man unbedingt beachten, wie groß der Raum ist, der gesaugt werden soll. Für einen Raum mit etwa 20 m² braucht ein Saugroboter in der Regel zwischen 30 Minuten und 45 Minuten. Anhand dieser Angabe kann man selbst schauen, welche Laufzeit der eigene Saugroboter mitbringen sollte.

Kann man mit einem Saugroboter die gesamte Wohnung oder das Haus saugen?

Aufgrund der eher geringen Laufzeit eignen sich die Staubsaugerroboter nur bedingt zur Reinigung für die komplette Wohnung. Meistens schaffen es die Saugroboter nicht, komplett durch das Haus oder die Wohnung zu saugen, da sie zwischendurch wieder an die Ladestation zum Aufladen müssen. Auch bei Türschwellen haben einige Modelle Schwierigkeiten. Man kann seine Wohnung höchstens Raum für Raum saugen und immer wieder den Akku aufladen. Saugroboter mit einer hohen Akkulaufzeit schaffen auch mehrere Räume.

Sind Staubsaugerroboter eigentlich sehr laut?

Man kennt es von einem klassischen Staubsauger – sie sind häufig sehr laut, stören, wenn die Kinder schlafen oder machen Haustieren Angst. Daher ist die Frage, ob ein Saugroboter laut ist, mehr als berechtigt. Im Vergleich zu einem klassischen Staubsauger muss man jedoch sagen, dass ein Saugroboter deutlich leiser ist. Die meisten Modelle erreichen gerade einmal eine Lautstärke von 65 dB. Es gibt aber auch Saugroboter, die deutlich leiser sind. Beim Kauf sollte man daher darauf achten, dass die Sauger nur so laut sind, dass man sich auch noch unterhalten könnte.

Wischfunktion sinnvoll? Ja oder nein?

Wie schon erwähnt gibt es einige Staubsaugerroboter, die mit einer zusätzlichen Wischfunktion ausgestattet sind. Mit diesen Modellen kann man glatte Böden daher nicht nur saugen, sondern auch wischen. Doch ist eine Wischfunktion wirklich sinnvoll? Grundsätzlich kann auch die Wischfunktion bei diesen Modellen mehr als hilfreich im Haushalt sein. Schließlich muss nicht täglich wischen und kann den oberen Staub einfach mit der Wischfunktion entfernen. Für hartnäckige Verschmutzungen auf dem Boden ist der Wischer eher nicht geeignet. Sollte jedoch beispielsweise etwas ausgelaufen sein und auf die schnelle weggewischt werden, schaffen die meisten Saugroboter mit Wischfunktion dies. Es kommt daher immer darauf an, ob man eine solche Funktion wünscht oder ob einem ein normaler Staubsaugerroboter ausreicht.

Einfache Reinigung der Staubbox

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Staubsaugerroboter sehr einfach reinigen lassen. Die meisten von ihnen haben eine kleine Staubbox eingebaut, in die Tierhaare, Staub und andere Kleinteile, die weggesaugt wurden, aufgenommen werden. Diese Box kann man mit nur einem Handgriff entfernen und anschließend leeren. In der Regel lassen sich die Boxen sogar mit einem feuchten Tuch oder Wasser reinigen, sodass der letzte Staub ebenfalls entfernt wird.

Wichtig ist, dass man die Staubbox regelmäßig reinigt, damit es nicht zu Verstopfungen oder anderweitigen Komplikationen beim Saugen kommt. Auch die Reinigungsbürsten sollte man regelmäßig reinigen, da sich dort gerne Haare umwickeln oder auch diese verschmutzen können.
Zum Schluss sollte man darauf achten, dass die Sensoren stets sauber sind, damit sie gezielt und gut arbeiten können.

Das Fazit: Staubsaugerroboter zur Erleichterung im Alltag

Natürlich ist ein Staubsaugerroboter nicht mit einem normalen, klassischen Staubsauger vergleichbar. Allerdings kann man davon ausgehen, dass dieser einem viel Arbeit im Alltag abnimmt und den Alltag im Haushalt erleichtern kann. Je nach Modell können die Roboter bis zu 20 m² zwischen 30 Minuten und 45 Minuten reinigen, und das ohne, dass man daneben stehen muss. Die Roboter arbeiten mit Sensoren, die genau wissen, wie sie den jeweiligen Raum reinigen müssen. Gerade für Hunde- und Katzenbesitzer können die Saugroboter eindeutige Vorteile bieten, da man nicht dauerhaft den Staubsauger hervornehmen muss. In der Regel schaffen die Staubsaugerroboter auch den groben Schmutz, sodass die eigenen vier Wände deutlich sauberer sind.

Interessante Beiträge

… aus der Rubrik Haushalt

Trinkbrunnen für Katzen

Milbensauger für Hygiene im Haushalt

Falthilfe für Wäsche

Passende Fensterdekoration für jeden Wohnraum

Sofaerhöher für mehr Komfort auf den eigenen Möbeln

Die wahrscheinlich besten Bettlakenspanner

Die besten Matratzenverbinder für Ehe- und Doppelbetten?

Die wohl besten 3 in 1 Abfalleimer

Die besten Bio Mülleimer für die Küche? Der Kompost für den täglichen Gebrauch

Meinung: die besten Minibacköfen

Sie suchen die besten Vakuumbeutel? Schauen Sie hier!

Die besten Elektroheizungen???

Dampfbügelstationen

Minibügeleisen als kompakter Helfer auf Reisen

Die wahrscheinlich besten Dampfglätter

Nach unserer Meinung die besten Putzeimer mit Presse

Kofferraumtasche

Butter selbst herstellen mit einem Butterfass

Wasserkocher als Alltagshelfer in jedem Haushalt

Die besten Heißluftfritteusen? – Schauen Sie hier!

… Küche & Co.

Lampe Kücheninsel

Dunstabzug Kücheninsel

Kücheninsel

Zwiebelschneider für den schnellen und einfachen Gebrauch

Spätzlehobel für frische Spätzle im Handumdrehen

Besteckkasten für optimale Ordnung in der Küche

Täglich frische Kräuter mit einem Kräutertopf

Die wohl besten Kaffeevollautomaten DeLonghi

Espressomaschine mit Mahlwerk gesucht? – Schauen Sie gerne hier!

Gesucht: Die besten Filterkaffeemaschinen?

Entkalker für die Kaffeemaschine – das sind nach unserer Meinung die besten

Flambierbrenner für die perfekten Nachspeisen

Tampermatte als Schutz für die Arbeitsplatte

Milchaufschäumer gesucht? – Dann lesen Sie gerne hier nach!

Die besten Kaffeemühlen??? – Schauen Sie hier vorbei!

Die Top Couscouskocher? – Schauen Sie gerne hier!

… Möbel & Wohnen

Laptoptische

Retro Schreibtischlampen

Tischläufer als Dekoration

Sofabutler

Schlafwürfel

Wohnwand Hochglanz

Handstaubsauger

Möbelreparaturstifte gegen Kratzer

Aufbewahrungsboxen aus Stoff

Elektrische Dartscheibe für Spaß zu Hause

Nagellackregale

Monitorarm

Bankerlampen

Schrankorganizer

Sammlervitrine

Kommoden aus Stahl für das besondere Design

Sofaschonbezüge

Sofatablett für mehr Gemütlichkeit am Abend

Kerzenhalter für mehr Romantik und Gemütlichkeit

Stillsessel – bequemes Stillen zu jeder Zeit

Schubladenorganizer für mehr Ordnung in jedem Wohnraum

Beinschaukel für ein gutes Venengefühl

Die besten höhenverstellbaren Schreibtische? – Schauen Sie gerne hier!

… Kinder

Kinder Schminktische

Wärmelampen fürs Baby

Wickelaufsatz Waschmaschine

Buggys mit Liegefunktion

Kinderwagen mit Luftreifen

… Garten

Elektrogrills

Wespenschaum

Minigewächshaus / Zimmergewächshaus

Schlammpumpe / Schmutzwasserpumpe

Top Außenwasserhähne

Radialbesen

Die womöglich besten Schlauchwagen

Heckenscheren für den Garten

Schneefräse für die schneereichen Wintertage

Relaxliege

Aufblasbares Sofa

Gartendusche

Doppelschlafsack – mehr Nutzerkomfort beim Campen

Gartenhaube für optimale Wachstumsbedingungen

Die wohl besten Reckstangen für den Garten

Sauzahn für die optimale Gartenpflege

Fasssauna

… Werkzeug & Material

Baustaubsauger

Bohrmaschinenständer

Mobile Werkbank

Seegeringzange

… Haustechnik

Heizkörperthermostat WLAN

Dampfsaunen

Infrarotkabinen

…Badezimmer

Regendusche

Massageduschkopf

Dampfdusche

… Ratgeber & Tipps

Faltrollstuhl

Weniger Ohrenschmalz mit Hilfe einer Ohrendusche

…Werkzeuge & Materialien

Kernbohrer

Tischschraubstock

Saunaeimer mit Kelle

LED Taschenlampe

Schleifhexe

Die wahrscheinlich besten Stanzzangen

Meinung: Das beste Feuchtigkeitsmessgerät

…Renovieren & Sanieren

Tapeten einfach ablösen mit einem Tapetenperforierer

Jenny

Letzte Aktualisierung am 10.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell