Industriestaubsauger zur Entfernung von grobem Schmutz

Industriesauger kommt auf Teppich zum Einsatz
Foto: belchonock / depositphotos.com

Haushaltsstaubsauger sind auf die Anforderungen des Haushalts zugeschnitten. Hier spielen ganz andere Aspekte eine Rolle als bei einem Industriestaubsauger. Haushaltsstaubsauger eignen sich daher nicht zum Entfernen von grobem Schmutz, Feinstaub oder Flüssigkeiten und sollten daher in einer Werkstatt, Produktionshalle oder im Freien verwendet werden. Auf der anderen Seite sind spezielle industrielle Staubsauger echte Kraftwerke, wenn es darum geht, Verunreinigungen zu entfernen. Sie bieten nicht nur eine höhere Produktivität und Kapazität, sondern degenerieren auch nicht bei großen Verunreinigungen wie Holzspänen, Metallspänen, Asche oder Bauabfällen. Langlebige Mehrzweckstaubsauger können problemlos mit Flüssigkeiten umgehen.

Das Wichtigste zum Industriesauger auf den Punkt gebracht

  • Industriestaubsauger haben ein größeres Behältervolumen als Haushaltsstaubsauger und eine höhere Saugkraft für groben Schmutz.
  • Industriestaubsauger (auch Mehrzweckstaubsauger oder industrielle Staubsauger genannt) eignen sich zum Entfernen von trockenem und nassem Morast und werden daher häufig im gewerblichen Bereich eingesetzt.
  • Industriestaubsauger verfügen je nach Modell über zusätzliche praktische Funktionen wie die automatische Filterreinigung oder eine integrierte Steckdose.
  • Neben leistungsstarken Netzteilen und praktischen Industriestaubsaugern werden auch Mehrzweckroboter angeboten, mit denen Sie Schmutz entfernen können.

Bodenpflege leicht gemacht – Industriestaubsauger im Einsatz

Die Verwendung eines industriellen Staubsaugers bedeutet saubere Böden auf jeder Fläche des Gebäudes. Ob in Privateinsatz in der eigenen Wohnung oder gewerblich in Supermärkten, Büros oder Krankenhäusern – wenn es leuchtet und riecht, sieht der Industriestaubsauger zuverlässiger aus. Gerade in medizinischen Bereichen ist Sauberkeit die Hauptsache.

Wie funktioniert ein industrieller Staubsauger?

Wie ein Vergleichstest von Industriestaubsaugern zeigt, unterscheidet sich seine Struktur praktisch nicht von einem herkömmlichen Staubsauger. Im Rahmen des Tests auf Eignung von Produkten wurde jedoch festgestellt, dass immer noch keine 100%ige Kongruenz vorliegt, da ein Industriestaubsauger viel flexibler ist. Die Fähigkeit eines industriellen Staubsaugers wurde durch eine wichtige zusätzliche Eigenschaft ergänzt – er kann im nassen und trocken Zustand sehr gründlich saugen!

Aber wie funktioniert das wirklich?

Wie arbeitet ein industrieller Staubsauger im Test und im Vergleich? Eines ist klar – die Flüssigkeit muss irgendwohin. Ein gewöhnlicher Staubsaugerbeutel wird beschädigt und eine Katastrophe ist unvermeidlich. Beim Industriestaubsauger ist die Flüssigkeitsaufnahme durch einen integrierten Wasserbehälter möglich, der üblicherweise auch als Wasserfilter fungiert. Staub, Schmutz und flüssige Substanzen werden voneinander getrennt und gelangen jeweils in einen geeigneten Behälter. Der Motor und das zugehörige Gebläse erzeugen einen Unterdruck und dies ermöglicht in erster Linie eine starke Absaugung. Hier besteht immer noch eine Entsprechung zwischen herkömmlichen Staubsaugern und industriellen Staubsaugern. Die Ähnlichkeit zwischen Industriestaubsaugern ist jedoch nur bedingt vorhanden, da diese Geräte nicht direkt verglichen werden können. Bei einer genauen Produktinspektion und einem Vergleichstest wurden verschiedene Arten von industriellen Staubsaugern begutachtet.

Mögliche Verwendungen und Anwendungen

Mehrzweckstaubsauger oder Industriestaubsauger eignen sich vor allem für den Einsatz in der Werkstatt, auf der Baustelle oder an anderen Orten, an denen Sie die leistungsstarke Saugkraft der Geräte optimal nutzen können. In den meisten Fällen können Sie einen industriellen Staubsauger in Ihren vier Wänden verwenden. Dafür können Sie jedoch viel billigere Modelle auf dem Markt kaufen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Bei einem Mehrzweckstaubsauger spielt es keine Rolle, ob Sie trockenen, nassen, feinen oder groben Schmutz absaugen möchten – ein guter industrieller Staubsauger kann all dies ausführen.

Häufige Anwendungen sind das Staubabsaugen beim Bohren, Schneiden von Fliesen oder im Trockenbau. Industrielle Staubsauger bieten Ihnen dank der integrierten Steckdose des Geräts die Möglichkeit, während der Arbeit andere Elektrowerkzeuge zu verwenden. Dies macht die Instrumente so beliebt für den Einsatz in einer Werkstatt oder auf einer Baustelle. Abbrucharbeiten sind ein weiterer Anwendungsbereich, bei denen Sie einen modernen industriellen Staubsauger verwenden können.

Effiziente Filter für feinsten Staub: Herkömmliche Staubsauger sind nicht für sehr feinen Staub geeignet, der durch viele Arbeiten auf der Baustelle entsteht. Andererseits bietet ein Staubsauger mit einem industriellen Filtersystem eine geeignete Ausrüstung, um selbst kleinste Staubpartikel zu binden.

Zusammengefasst – die Vorteile eines industriellen Staubsaugers

  • Oft eingebaute Gerätesteckdose
  • Umfangreiches Zubehör
  • Eine Vielzahl möglicher Anwendungen
  • Hohe Saugkraft
  • Hohe Kapazität

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*